Sichern Sie sich den Lernerfolg

Nicht selten stehe ich vor Teilnehmern, die von ihren Vorgesetzten zu diversen Trainings angemeldet werden, ohne dass der Teilnehmer selbst weiß, was er dort soll.


Unsere Zeit ist wahnsinnig schnell geworden. Leider fallen häufig die Regeln der Kommunikation dieser Schnelligkeit zum Opfer. Es bleibt oftmals nicht viel Zeit sich auszutauschen, abzusprechen oder Erklärungen abzuliefern. Es müssen schnelle Entscheidungen getroffen werden.

„Müller? Ich habe dich in einem Vertriebstraining angemeldet. Nächsten Dienstag um 9.00 Uhr geht`s los.“

So oder ähnlich findet solch eine Personalentwicklungsmaßnahme häufig statt.

Was hält der Müller wohl davon ?
Selbstverständlich hängt es vom Müller ab und seinem Verhältnis zu seinem Vorgesetzten, wie die Information bei ihm ankommt und auf welchem Ohr er diese empfängt. Grundsätzlich ist hier jedoch festzustellen, dass sich der Vorgesetzte nicht allzu viel Mühe damit macht den Müller für diese Veranstaltung zu begeistern. Müller könnte annehmen, dass seine Vertriebsleistungen nicht ausreichend sind und er deshalb ein Training nötig hat. Er könnte es als Kritik an seiner Performance auffassen. Er hat viele Möglichkeiten etwas Negatives in diese Vorgabe hinein zu interpretieren. Aus einer negativen Grundhaltung dem Training gegenüber, ist es für Müller schwierig, etwas Positives aus diesem Training mitzunehmen.

„Müller? Ich bin zufrieden mit Ihrer Arbeit und ich möchte Sie zum Dank an einem Vertriebsseminar teilnehmen lassen. Sie erhalten dadurch die Gelegenheit die neuesten Vertriebsstrategien kennen zu lernen. Was sagen Sie dazu?“

So oder ähnlich könnte dieses Angebot an den Mitarbeiter klingen. Je nachdem welches Ziel Sie mit Ihrem Mitarbeiter verfolgen und wie der Umgang miteinander ist, kann solch eine Offerte eine Menge Wertschätzung dem Mitarbeiter gegenüber enthalten. Somit steigt gleichzeitig auch die Wahrscheinlichkeit, dass er dem Seminar offen gegenübersteht und wirklich neues Wissen mitnimmt.

Die Kommunikation ergibt hier also wirklich viel Sinn. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter an der Planung teilhaben und begründen Sie die Teilnahme positiv. Nehmen Sie ihn mit und zeigen Sie ihm den Mehrwert.

In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen unsere Kernthemen „Kommunikation“ und „Coaching für Führungskräfte“ ans Herz legen.
Kommen Sie gerne auf uns zu!

Mit besten Grüßen
Marco Syla

Like this article?

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on linkedin
Share on Linkdin
Share on pinterest
Share on Pinterest

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen